• Bürgerfestaktionen KUBZ Umweltstation im NEG 33
  • Oko-Tage-Knabenrealschule---Bienen-013
  • Regenbogenbande-im-Garten-Temp.-Spiele-032
  • IMG 8520
  • Waldsassen blüht auf
  • Eisner
  • Greifvogelschau zum Bürgerfest im KUBZ-Naturerlebnisgarten Waldsassen
  • Bienenseminar im Naturerlebnisgarten.
  • Die Regenbogenbande der Umweltstation - Kinder zwischen 6 und 12 Jahren.
  • Ausbildung zum zertifizierten Kräuterführer auf Erkundungstour
  • Aktion Waldsassen blüht auf
  • Hildegardführung im Naturerlebnisgarten mit Frau Eisner Mai - Sept. letzter Sonntag im Monat

Umweltstation mit dem Kloster- und Naturerlebnisgarten

Bruecke KUBZSeit Mai 2004 ist die Umweltstation Abtei Waldsassen staatlich anerkannt. Diese Einrichtung ist integraler Bestandteil der Stiftung Kultur- und Begegnungszentrum Abtei Waldsassen.
Saatlich anerkannte Umweltstationen sind Institutionen, die zur Förderung der außerschulischen Umweltbildung und des Umweltbewussteins der Bevölkerung dienen. Eines unserer Ziele ist die Vermittlung eines verantwortungsbewussten Umgangs mit der Umwelt und den natürlichen Ressourcen. Die Schöpfung soll bewahrt, verstanden und bewahrt werden.

Ein Aushängeschild für die Einrichtung ist der Kloster- und Naturerlebnisgarten. Dort wird biologische Vielfalt gelebt und erhalten. Die biologische Vielfalt umfasst die Tier- und Pflanzenarten, Mikroorganismen, die Lebensräume und die genetische Unterschiede innerhalb der Art. Die biologische Vielfalt wird deutlich durch unsere Vielfalt an Themenbeeten im Kloster- und Naturerlebnisgarten:
Der Kräutergarten nach Hildegard von Bingen
Der Garten nach Pfarrer Sebastian Kneipp
Der Permakulturgarten der Traditionellen Chinesischen Medizin
Der Bauerngarten mit der barrierfreien Kräuterspirale
Der Mariengarten
NEU zur Eröffnung am 01. Mai 2019: Der Weg der Vielfalt

Die Umweltstation Abtei Waldsassen widmet sich zum größten Teil der Wissensvermittlung und Bewussteinsbildung über Heilpflanzen und deren Bedeutung für die biologische Vielfalt. Ein wesentlicher Beitrag leistet hierfür unsere beliebte und in unserer Region einzigartige Ausbildung zum/r zertifizierten Kräuterführer/-in. Die Fortbildung wurde ins Leben gerufen mit dem Ziel das alte Wissen über die Klostermedizin und die Heilfplanzen weiterzugeben.

Ob jung oder alt, ob klein oder groß - die Umweltstation Abtei Waldsassen bietet zielgruppenspezifisch Bausteine und Workshops über gesundes Leben mit und aus der Natur an. Hier geht es es zu unseren Veranstaltungen im Bereich Natur.

DSC 0855Nicht nur Schulklassen und Kindergruppen, auch Erwachsene und Senioren erleben bei uns im Kloster- und Naturerlebnisgarten die Natur mit allen Sinnen. Mit Auge, Ohr, Nase, Mund und Hand wird die vielfältige Umwelt entdeckt. Die Besucher lernen Kräuter und deren Heilwirkung sowie längst vergessene Gemüse- und Obstsorten kennen. Ob mit Hilfe der Ringelblumensalbe, des Stechmonsterrollers mit Spitzwegerich-Tee oder der Erkältungsschrecksalbe - die Besucher lernen die Heilwirkung von Wildkräutern durch die Herstellung von Salben kennen.
Haben Sie schon mal Brennesselchips probiert? Oder unsere Pizza-Öko-Special? Wie wäre es mit Apfelmus aus der Flotten Lotte? Oder kennen Sie Fichtenspitzenpesto oder Springkrautgelee?  Kennen Sie die Wirkung von Aroniasaft? Je nach Jahreszeit und je nachdem was gerade aus dem Kloster- und Naturerlebnisgarten geschöpft werden kann, wird zusammen zum Beispiel mit Schulklassen und Kinder-/Jugendgruppen ausprobiert und verköstigt.

 

Der Kloster- und Naturerlebnisgarten ist ein Ort der biologischen Vielfalt, der Schöpfung und der Begegnung.

                                                      
                                                                            

Weitere Angebote der Umweltstation Abtei Waldsassen:

Selbstversorgerpass

Fortbildung zum/r Mentor/-in für Garten und Natur

Teambuilding

Kajakverleih

 

 

 


 

 

Newsletter bestellen

Melden Sie sich hier zu unserem kostenlosen Newsletter an.
Selbstverständlich können Sie Ihre Anmeldung jederzeit, unkompliziert und kostenlos widerrufen.

Newsletter bestellen

Öffnungszeiten Kloster- und Naturerlebnisgarten

01. Mai bis Mitte Oktober
Montag bis Sonntag (täglich)
von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Öffnungszeiten können sich
witterungs- bzw. personalbedingt ändern!

Anschrift und Kontakt

Stiftung
Kultur- und Begegnungszentrum und Umweltstation Abtei Waldsassen
Basilikaplatz 2
D-95652 Waldsassen

Telefon: 09632/ 92 00-44
Telefax: 09632/ 92 00-47
E-Mail: kubz@abtei-waldsassen.de
umweltstation@abtei-waldsassen.de

Diese Website benutzt Cookies, Benutzertracking und Google-Fonts. Wenn Sie die Website weiter benutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Weitere Informationen Ok