• Kochkurs der Geschmack der wilden Kräuter 10
  • Körpersprache Workshop 7
  • Musik verbindet 2014 120
  • Kommunikationstraining-9
  • Waldsassen blüht auf 2015 98
  • Dipolt kloster
  • Gospelworkshop KUBZ Waldsassen 2015 92
  • Kochkurs - Der Geschmack der wilden Kräuter
  • Workshop - Körpersprache - Warum tragen Männer keine Röcke
  • grenzüberschreitendes Konzert Musik verbindet
  • Kommunikationstraining.
  • Aktion blühendes Waldsassen - gemeinsam mehr bewegen III
  • Diepold III. von Vohburg - Last uns Gott ein Kloster bauen. 1133 Kloster Waldsassen.
  • Gospelworkshop - Start up - mit Liedern die unter die Haut gehen

Vorbericht zur Eintägig geführte Pilgerwanderung rund um Waldsassen in Zusammenarbeit mit dem Dekanat Tirschenreuth

Vorbericht zur Eintägig geführte Pilgerwanderung rund um Waldsassen in Zusammenarbeit mit dem Dekanat Tirschenreuth 2013.10.12

Hier geht es zum Pressebericht :   Vorbericht__-_Pressehinweis_zur_Pilgerwanderung.JPG633.2 kB
  

„Manchmal muss ich mich suchen gehen, damit ich ankommen kann. “

Eintägig geführte Pilgerwanderung rund um Waldsassen in Zusammenarbeit mit dem Dekanat Tirschenreuth

Als Pilger unterwegs sein heißt, Abstand zu nehmen vom Alltag und sein Herz zu öffnen für neue Eindrücke und Erfahrungen. Gemeinsam wollen wir uns für die besondere Atmosphäre im Herbst öffnen. Dessen Schönheit und Farbenpracht , biblische Texte und Meditation laden ein, persönlich zu reifen und sich zu verwandeln. Pilgern wird zu einer Auszeit, in der ich mich körperlich, geistig und seelisch erneuere und auftanke.

Pilgern ist weit mehr als Wandern: Ich bin unterwegs auf äußeren und inneren Wegen.

Ausgangspunkt ist die prächtige Abtei der Zisterzienserinnen in Waldsassen. Hier beginnen wir unseren Pilgerweg mit einer Andacht in der Klosterkirche. Gemeinsam machen wir uns auf den Weg über die neuen Rosenkranzstationen zur Kappl, dem barocken Dientzenhoferbauwerk. Von dort führt uns der Weg über Groppenheim nach Konnersreuth zur Grabstätte der Resl von Konnersreuth. Nach dem Besuch des Geburtshauses, dem Grab und der Pfarrkirche kehren wir ein beim „Kouh-Lenzen“. Gestärkt führt uns der Weg über den Reslgarten zur Kapelle auf dem Gommelberg in Pleussen. Weiter geht es nach Kondrau und über den Besinnungsweg zurück zur Zisterzienserinnenabtei. Mit einer Meditation in der Basilika klingt unser gemeinsamer Pilgertag aus. Anschließend wollen wir uns im Haus St. Joseph mit seinem reichhaltigen kulinarischen Angebot verwöhnen lassen.

Teilnehmerzahl: max. 20 Personen

Leitung: Sabine Schiml, Gemeindereferentin des Dekanats Tirschenreuth | Sr. Maria-Josepha, Kloster Waldsassen

 

 

Newsletter bestellen

Melden Sie sich hier zu unserem kostenlosen Newsletter an.
Selbstverständlich können Sie Ihre Anmeldung jederzeit, unkompliziert und kostenlos widerrufen.

Newsletter bestellen

Zum Kennenlernen finden Sie hier die neuesten Ausgaben zum Nachlesen:

Newsletter Dezember 2018
Newsletter Februar 2019
Newsletter März 2019

Öffnungszeiten Kloster- und Naturerlebnisgarten

01. Mai bis Mitte Oktober
Montag bis Sonntag (täglich)
von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Öffnungszeiten können sich
witterungs- bzw. personalbedingt ändern!

Anschrift und Kontakt

Stiftung
Kultur- und Begegnungszentrum und Umweltstation Abtei Waldsassen
Basilikaplatz 2
D-95652 Waldsassen

Telefon: 09632/ 92 00-44
Telefax: 09632/ 92 00-47
E-Mail: kubz@abtei-waldsassen.de
umweltstation@abtei-waldsassen.de

Folgen Sie uns auch auf Instagram:

instagram

Diese Website benutzt Cookies, Benutzertracking und Google-Fonts. Wenn Sie die Website weiter benutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Weitere Informationen Ok