• Kochkurs der Geschmack der wilden Kräuter 10
  • Körpersprache Workshop 7
  • Musik verbindet 2014 120
  • Kommunikationstraining-9
  • Waldsassen blüht auf 2015 98
  • Dipolt kloster
  • Gospelworkshop KUBZ Waldsassen 2015 92
  • Kochkurs - Der Geschmack der wilden Kräuter
  • Workshop - Körpersprache - Warum tragen Männer keine Röcke
  • grenzüberschreitendes Konzert Musik verbindet
  • Kommunikationstraining.
  • Aktion blühendes Waldsassen - gemeinsam mehr bewegen III
  • Diepold III. von Vohburg - Last uns Gott ein Kloster bauen. 1133 Kloster Waldsassen.
  • Gospelworkshop - Start up - mit Liedern die unter die Haut gehen

1. Waldsassener Mondschein-Dinner im Naturerlebnisgarten

 

Gemeinsam mit allen Sinnen genießen - so lautet das Motto des „1. Waldsassener Mondschein-Dinners“ im Naturerlebnisgarten der Abtei Waldsassen. Dazu laden am Samstag, 11. September, um 18 Uhr, die Fair-Trade-Gruppe der Stadt Waldsassen und das Kultur- und Begegnungszentrum der Abtei Waldsassen ein.

Endlich wieder zusammenkommen und einen entspannten und geselligen Abend verbringen - diese Idee hatte das Organisationsteam um die Sprecherinnen der Fair-Trade-Stadt-Steuerungsgruppe, Gudrun Sirtl und Christina Kunz, bereits im vergangenen Jahr. Zusammen mit hiesigen Gastronomiebetrieben entstand daraus der Wunsch, mit fair gehandelten und regionalen Produkten ein buntes Dinner unter freiem Himmel abzuhalten. Als Veranstaltungsort war schnell der Naturerlebnisgarten gefunden.

Coronabedingt ist das Ganze aber nicht zustande gekommen. Die erneute Verleihung des Fair-Trade-Siegels an die Stadt Waldsassen im Juli dieses Jahres hat man zum Anlass genommen, die Veranstaltung heuer auf die Beine zu stellen. Die Besucher dürfen sich auf Musik, Unterhaltung und gutes Essen freuen. Kulinarische Köstlichkeiten liefern die Straußenfarm Mitterhof, das Hotel "Bayerischer Hof" und die Konditorei Rosner, die „School of Arts" aus Mitterteich steuert die Musik bei. Spezialitäten gibt es auch vonseiten der Umweltstation.

Zugelassen ist nur eine begrenzte Zahl an Besuchern. Abstände werden gewahrt, unter freiem Himmel gilt nach aktuellem Stand keine Maskenpflicht. Jeder Gast bringt sein Tischgedeck selbst mit, Bargeld wird nicht benötigt, da alle Getränke und Speisen im Preis von 24 Euro pro Person enthalten sind - und diese Karten werden vorab verkauft. Erhältlich sind diese ab sofort bei der Umweltstation Waldsassen unter Telefon 09632/920044 oder per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Kinder bis 12 Jahre können kostenlos teilnehmen.

Die Veranstalter hoffen auf möglichst gutes Wetter und eine günstige Entwicklung der Inzidenzwerte. Beides könnte zu einem kurzfristigen Ausfall der Veranstaltung führen, wie es heißt.

Newsletter bestellen

Melden Sie sich hier zu unserem kostenlosen Newsletter an.
Selbstverständlich können Sie Ihre Anmeldung jederzeit, unkompliziert und kostenlos widerrufen.

Newsletter bestellen

Zum Kennenlernen finden Sie hier Beispielausgaben zum Nachlesen:

Newsletter August 2019
Newsletter September 2019

Newsletter Dezember 2019

Öffnungszeiten Kloster- und Naturerlebnisgarten

01. Mai bis Mitte Oktober
Montag bis Sonntag (täglich)
von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Öffnungszeiten können sich
witterungs- bzw. personalbedingt ändern!

Anschrift und Kontakt

Stiftung
Kultur- und Begegnungszentrum und Umweltstation Abtei Waldsassen
Basilikaplatz 2
D-95652 Waldsassen

Telefon: 09632/ 92 00-44
Telefax: 09632/ 92 00-47
E-Mail: kubz@abtei-waldsassen.de
umweltstation@abtei-waldsassen.de

Folgen Sie uns auch auf Instagram:

instagram

Diese Website benutzt Cookies, Benutzertracking und Google-Fonts. Wenn Sie die Website weiter benutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.