• IMG 2068
  • Pilgerweg Waldsassen
  • k-Lichtertraum am Wondrebufer 2014 52
  • Musik verbindet 2014 45
  • Brot Backen Laufbild
  • Orgelimprovisationskurs-mit-Prof.-Stoiber-2013-2-025
  • Workshop Einführung in die Kalligrafie.
  • Pilgerwanderung - "Ich bin dann mal bei mir..
  • Lichtertraum am Wondrebufer - Musik - Kultur - Natur
  • Musik verbindet Konzertabend mit Tanz und Musik aus Deutschland und Tschechien
  • Backen wie zu Großmutters Zeiten im Holzbackofen des Naturerlebnisgartens Waldsassen.
  • Kursangebot Orgelimprovisation - An der großen Orgelanlage der Basilika.

Terminkalender

Einstieg in die Permakultur und Selbstversorgung im eigenen Garten
Freitag, 16. Februar 2018, 14:00 Uhr
Bis Samstag, 17. Februar 2018
Aufrufe : 583

Immer mehr Menschen interessieren sich dafür, wie sie nachhaltiger leben können. Eine Hilfestellung bildet dabei das Konzept der Permakultur. Vor mehr als 40 Jahren hat der Australier Bill Mollison dieses Konzept entwickelt und wurde dafür mit dem alternativen Nobelpreis ausgezeichnet. In der Permakultur geht es darum, möglichst wenig Abfall zu produzieren, die Ressourcen nicht aus-, sondern zu nutzen und effektiv zu wirtschaften. Außerdem wird die Vielfalt geschützt und unterstützt, so dass auf kleinen Flächen große Erträge erzielt werden können. Wenn Sie zum Beispiel wissen wollen, wie Sie selbst Kräuter ziehen, Ihren Rasen in eine Wildblumenwiese verwandeln oder einen Selbstversorgergarten anlegen können, oder wie und warum Sie mit Terra Preta arbeiten, sind Sie in diesem Workshop richtig. Erwin Strama -Selbstversorger und Permakulturaktivist- gibt eine theoretische Kurzeinführung  in die Permakultur nach Bill Mollison und in die Selbstversorgung. An theoretischen und praktischen Beispielen zeigt er auf, wie sich Permakultur und Selbstversorgung umsetzen lassen.

Freitag, 16.02.2018 von 14:00 – 18:00 Uhr, Samstag, 17.02.2018 von 09:00 – 16:00 Uhr

Leitung: Erwin Strama, Permakultur-Manufaktur

Zielgruppe: Erwachsene, Selbstversorger

Zum Anmeldeformular hier klicken!

Buchung und Abrechnung einer Übernachtung im Haus St. Joseph ist über uns möglich.

Im Selbstversorgerpass enthalten!

Ort :Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße
Gebühren: 39,00 €
Anmeldung unter Tel.: 09632/9200-44
Anmeldeschluss: 09.02.2018

Newsletter bestellen

Melden Sie sich hier zu unserem kostenlosen Newsletter an.
Selbstverständlich können Sie Ihre Anmeldung jederzeit, unkompliziert und kostenlos widerrufen.

Newsletter bestellen

Öffnungszeiten Kloster- und Naturerlebnisgarten

01. Mai bis Mitte Oktober
Montag bis Sonntag (täglich)
von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Öffnungszeiten können sich
witterungs- bzw. personalbedingt ändern!

Anschrift und Kontakt

Stiftung
Kultur- und Begegnungszentrum und Umweltstation Abtei Waldsassen
Basilikaplatz 2
D-95652 Waldsassen

Telefon: 09632/ 92 00-44
Telefax: 09632/ 92 00-47
E-Mail: kubz@abtei-waldsassen.de
umweltstation@abtei-waldsassen.de

Diese Website benutzt Cookies, Benutzertracking und Google-Fonts. Wenn Sie die Website weiter benutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Weitere Informationen Ok