• Kochkurs der Geschmack der wilden Kräuter 10
  • Körpersprache Workshop 7
  • Musik verbindet 2014 120
  • Kommunikationstraining-9
  • Waldsassen blüht auf 2015 98
  • Dipolt kloster
  • Gospelworkshop KUBZ Waldsassen 2015 92
  • Kochkurs - Der Geschmack der wilden Kräuter
  • Workshop - Körpersprache - Warum tragen Männer keine Röcke
  • grenzüberschreitendes Konzert Musik verbindet
  • Kommunikationstraining.
  • Aktion blühendes Waldsassen - gemeinsam mehr bewegen III
  • Diepold III. von Vohburg - Last uns Gott ein Kloster bauen. 1133 Kloster Waldsassen.
  • Gospelworkshop - Start up - mit Liedern die unter die Haut gehen

Bericht von der Sitzung des Kuratoriums am 11.03.2019

Am 11.03.2019 fand die erste Sitzung des Kuratoriums der Stiftung Kultur- und Begegnungszentrum Abtei Waldsassen unter der Leitung des neuen Vorsitzenden Dr. Tobias Appl statt. Unter anderem wurden Themen wie das Modellprojekt 2019 "(WILD-) OBST - Erleben. Verstehen. Bewahren." der Umweltstation Abtei Waldsassen, das Projekt "Sensibilisierung zum Thema Biodiverstität durch Bienen und Insekten", Barrierefreiheit im Kloster- und Naturerlebnisgarten und ein möglicher Waldsassener Zukunftstag erläutert und diskutiert.

Für die Realisierung des Projekts "Sensibilisierung zum Thema Biodiverstität durch Bienen und Insekten" wird derzeit ein Antrag auf Leaderförderung vorbereitet, die Umweltstation Abtei Waldsassen hofft letztendlich auf eine positive Rückmeldung. Neben der Maßnahme eines Neubaus einer Schauimkerei möchte die Umweltstation Abtei Waldsassen unter anderem mit Hilfe des Projekts einen Bienengarten im Koster- und Naturerlebnisgarten anlegen, eine Imkerkindergruppe gründen sowie ein Kompetenzzentrum für Biodiversität durch Bienen und Insekten aufbauen.Wichtig ist auch die Erhöhung der Biodiversität und Schaffung von Ökosystemen als Nahrungsgrundlage für die Bienen und Co. Mit dem Projekt möchte die Umweltstation Abtei Waldsassen in Bezug auf bienenfreundliche Flächen einen Schwerpunkt auf Möglichkeiten für Kommunen, Unternehmen und Privathaushalte legen. Im Sinne "jeder kann etwas tun", hofft die Umweltstation Abtei Waldsassen auf die Unterstützung der Bevölkerung - Stichwort: blühender Landkreis Tirschenreuth.

Jeder kann kleine Naturparadiese, ob zu Hause im eigenen Garten, am Arbeitsort oder am Wegesrand für die Bienen und Co. schaffen.

 

Hier geht´s zum Bericht bei Onetz: Presseartikel zur Sitzung des Kuratoriums der Stiftung KuBZ Abtei Waldsassen am 11.03.2019

Newsletter bestellen

Melden Sie sich hier zu unserem kostenlosen Newsletter an.
Selbstverständlich können Sie Ihre Anmeldung jederzeit, unkompliziert und kostenlos widerrufen.

Newsletter bestellen

Zum Kennenlernen finden Sie hier die neuesten Ausgaben zum Nachlesen:

Newsletter Dezember 2018
Newsletter Februar 2019
Newsletter März 2019

Öffnungszeiten Kloster- und Naturerlebnisgarten

01. Mai bis Mitte Oktober
Montag bis Sonntag (täglich)
von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Öffnungszeiten können sich
witterungs- bzw. personalbedingt ändern!

Anschrift und Kontakt

Stiftung
Kultur- und Begegnungszentrum und Umweltstation Abtei Waldsassen
Basilikaplatz 2
D-95652 Waldsassen

Telefon: 09632/ 92 00-44
Telefax: 09632/ 92 00-47
E-Mail: kubz@abtei-waldsassen.de
umweltstation@abtei-waldsassen.de

Diese Website benutzt Cookies, Benutzertracking und Google-Fonts. Wenn Sie die Website weiter benutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Weitere Informationen Ok