Terminkalender

AUSGEBUCHT - Gemmotherapie (Knospenheilkunde) - Was ist die Gemmotherapie und wie funktioniert ihre Anwendung?
Samstag, 16. März 2019, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Aufrufe : 732

Diese noch junge Naturmedizin nutzt von ausgewählten Pflanzen ausschließlich die Knospen – weil darin besonders viele wertvolle Pflanzenstoffe stecken.
Die Kraftpakete von Knospen lassen sich schon früh im Jahr ernten, da schon im Februar & März die Knospen förmlich auf das Aufplatzen warten.
Wenn man sich vorstellt, dass die ganze Kraft der zukünftigen Pflanze konzentriert in Knospe oder Trieb liegt, dann wird einem vielleicht auch klar, warum das kleine Wundermittel sind.
Forschung im medizinischen und pharmazeutischen Bereich haben gezeigt:

Die Natur mit ihren Heil- und Vitalkräften ist eine nie versiedende Quelle des Wohlbefindens für Mensch und Tier.
Sie liefert Lösungen für viele Herausforderungen der modernen Zivilisationsgesellschaft. Ganz besondere Kräfte stecken im zarten und frischen Grün zahlreicher Pflanzen und besonders in den Knospen der Bäume

Seminarinhalt:

  • Knospen und Baumerkennung im Winter
  • Baumwanderung und Knospenbestimmung
  • Bäume & Knospen und ihre heilsamen Kräfte
  • Anwendung und Verarbeitung der Knospen
  • Herstellung eines Gemmo-Extraktes
  • Herstellung eines Knospen-Oxymels
  • Herstellung einer Knospensalbe

Leitung: Karin Holleis, Kräuterpädagogin

Zielgruppe: Erwachsene
max 20 Teilnehmer/-innen

Zum Anmeldeformular hier klicken!

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

Ort : Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße
Gebühren: 49,00 € (zzgl. 15,00 Materialkosten)
Anmeldung unter Tel.: 09632/9200-44
Anmeldeschluss: 08.03.2019

Newsletter bestellen

Melden Sie sich hier zu unserem kostenlosen Newsletter an.
Selbstverständlich können Sie Ihre Anmeldung jederzeit, unkompliziert und kostenlos widerrufen.

Newsletter bestellen

Zum Kennenlernen finden Sie hier die neuesten Ausgaben zum Nachlesen:

Newsletter Dezember 2018
Newsletter Februar 2019
Newsletter März 2019

Öffnungszeiten Kloster- und Naturerlebnisgarten

01. Mai bis Mitte Oktober
Montag bis Sonntag (täglich)
von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Öffnungszeiten können sich
witterungs- bzw. personalbedingt ändern!

Anschrift und Kontakt

Stiftung
Kultur- und Begegnungszentrum und Umweltstation Abtei Waldsassen
Basilikaplatz 2
D-95652 Waldsassen

Telefon: 09632/ 92 00-44
Telefax: 09632/ 92 00-47
E-Mail: kubz@abtei-waldsassen.de
umweltstation@abtei-waldsassen.de

Folgen Sie uns auch auf Instagram:

instagram

Diese Website benutzt Cookies, Benutzertracking und Google-Fonts. Wenn Sie die Website weiter benutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Weitere Informationen Ok