• Der-FAIRE-Markt-Wss-48
  • Eröffnung Besinnungspfad Walds Laufbild
  • Gitarrencrashkurs 2013 KUBZ Wss 010
  • Mundharmonika spielen macht Spaß für Anfänger 2010 029
  • Offenes Singen Jan 14 9
  • k-Lichtertraum am Wondrebufer 2014 27
  • Sommerschnitt an Obstbäumen und Spalierobst 32
  • Kloster Innenhof - Brunnen vor dem Haus Sankt Joseph.
  • Der Besinnungspfad - Wasser in den Weltreligionen - Arche Noah.
  • Gitarrencrashkurs
  • Kursangebot Mundharmonika spielen macht Spaß
  • Offenes Singen für JEDERMANN jeden zweiten Montag im Monat
  • Konzert Lichtertraum am Wondrebufer - Musik-Kultur trifft Natur - mit Gisela Schubert (Gesang) u. Mathiass Scharnagl (Gitarre)
  • Kursangebot Sommerschnitt an Obstbäumen und Spalierobst

Veröffentlichungen

DVD: Unser schönes Stiftland

Wovon die Leute leben

 

Unser schönes StiftlandDer Farb-Tonfilm, eine Produktion des Kreisjugendrings Tirschenreuth, aus dem Jahre 1968 schildert die damalige wirtschaftliche, kulturelle und gesellschaftliche Situation im Landkreis Tirschenreuth. Viele heute nicht mehr existierende Industrie- und Handwerksbetriebe werden darin vorgestellt.
So manche Person bzw. Arbeiter aus dieser Zeit kann sich darin wiederfinden.
Die Filmversion wurde vom Kultur- und Begegnungszentrum in Bild und Ton digitalisiert.

Weiterlesen: DVD: Unser schönes Stiftland

Buch: Solemnitas

Barocke Festkultur in Oberpfälzer Klöstern

FBuchfrontrömmigkeit und Weisheit, Kunst und Kultur hatten in den Oberpfälzer Stiften ihre Heimstätte wie in vielen anderen Klöstern auch. Doch heute ist vieles davon unbekannt oder vergessen. Mit dem Symposion „SOLEMNITAS. Barocke Festkultur in Oberpfälzer Klöstern“ hat das Kultur- und Begegnungszentrum Abtei Waldsassen eine Veranstaltungs-reihe eröffnet, deren Aufgabe es ist, bestehende Lücken zu schließen. Das Ergebnis ist ein facettenreicher Einblick in eine multi-mediale Festkultur voll barocker Geistigkeit und Sinnenfreude.

Weiterlesen: Buch: Solemnitas

Buch: Res Naturae

Die Oberpfälzer Klöster und die Gaben der Schöpfung

Titelbild Res naturaeDas Symposion „RES NATURAE. Die Oberpfälzer Klöster und die Gaben der Schöpfung“ befasste sich mit den vielfältigen Wechselwirkungen zwischen Natur und Kultur in den Klöstern vor allem in der Oberpfalz. Die Referenten untersuchten Fragestellungen aus dem Bereich der Spiritualität, der klösterlichen Landwirtschaft, Gartenkultur, Medizin, Naturkunde, Kunst und Literatur sowie der Vermarktung von Klosterprodukten. Die Referate liegen nun in einem Tagungsband vor.

Praktisches Wissen und Rezepte für jedermann vermittelt ein Materialteil in Marco Werners Beitrag über Klostermedizin, der aus der Seminarpraxis der Waldsassener Umweltstation stammt.

Weiterlesen: Buch: Res Naturae

Kräuterbuch "Heilpflanzen des Naturerlebnisgartens in Waldsassen"

HeilpflanzenDer Heilkräuterführer in Spiralbindung eignet sich prima für Erkundungstouren durch den Naturerlebnisgarten und der freien Natur.

  • •  Pflanzenbestimmng
  • •  Heilkräuter nach Hildegard v. Bingen
  • •  Heilkräuter nach Pfarrer Sebastian Kneipp
  • •  Heilkräuter der Traditionellen chinesischen Medizin
  • •  Heilkräuter des Bauerngartens
  • •  Heilkraft der Bäume
  • •  Tabellarische Übersicht der Heilpflanzen
  • •  Naturkosmetik und Rezepte
  • •  Zitate und Redewendungen

Die in verschiedenen Farben unterteilten Kapitel und ein Einmerker an den Umschlagseiten mit den entsprechenden Markierungen ermöglichen, das gesuchte Kapitel etwa in freier Natur schnell aufgeschlagen werden können.
Finanziell gefördert hat die Heilkräuter - Fibel das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit.

Preis pro Exemplar:  9,90 Euro (Porto 3,00 €)

Weiterlesen: Kräuterbuch "Heilpflanzen des Naturerlebnisgartens in Waldsassen"
Copyright (c) schicker-allmedia 2017. All rights reserved. Facebook